Applied Kinesiology, 1st Edition by Garten, Hans

By Garten, Hans

Sie erfahren alles Wissenswerte über die diagnostischen und therapeutischen Möglichkeiten der Applied Kinesiology.

Mit Hilfe dieser ganzheitlichen Methode können Sie Störungen aller drei Aspekte des „Triad of Health"-Modells – Bewegungsapparat, Stoffwechsel, Psyche – einfach und sicher diagnostizieren und wirksam behandeln. Das Gesamtsystem kann wieder ins Gleichgewicht kommen, Gesundung wird möglich.

Manuelle Muskeltests bestimmen die einer Störung zugrundeliegenden Dysfunktionen sowie ermöglichen später die Kontrolle des Therapieerfolges. Auf foundation dieser rationalen funktionellen Diagnostik entwickelt der Autor neue Behandlungsstrategien und –protokolle. Die manuellen Techniken berücksichtigen dabei modernste Aspekte neurologischer Rehabilitation.

Eine Vielzahl an Flowcharts helfen Ihnen, die Inhalte leicht in den Praxisalltag zu integrieren.

Das Werk ist mit seiner extrem detaillierten und didaktisch hervorragenden Darstellung sowohl Lehr- und Begleitbuch zu Kursen als auch ein ideales Nachschlagewerk.

Show description

Read or Download Applied Kinesiology, 1st Edition PDF

Best physical therapy books

Treat Your Own Back

Support your self to a pain-free again. This easy-to-follow ebook offers over eighty pages of schooling and clinically-proven routines. the straightforward and powerful self-help routines in Robin McKenzie's deal with your individual again have helped millions world wide locate aid from universal low again and neck ache. This booklet is helping you recognize the factors and coverings, besides a procedure of workouts that may assist you relieve ache and stop recurrence.

Movilización del sistema nervioso

Ebook through Butler, David S.

Qualitative research in physical activity and the health professions

Qualitative learn is more and more universal within the overall healthiness professions, yet such a lot normal study texts are constrained of their dialogue of the guiding ideas of qualitative learn. hence, it's tricky for college students and practitioners within the fields of athletic education, actual schooling, health, and wellbeing and fitness to tackle and follow the strategies fascinated by this technique of study.

Therapeutic Exercises in Functional Kinetics: Analysis and Instruction of Individually Adaptable Exercises

Susanne Klein-Vogelbach explains her inspiration of remark and research of human circulation as a foundation for practical circulation treatment. She first describes healing workouts and manipulative recommendations in "therapist language", after which interprets them into "patient language". This is helping therapists to tutor sufferers extra profitable by utilizing acceptable phrases.

Extra info for Applied Kinesiology, 1st Edition

Sample text

Der obere Trapezius fungiert bei der Kopfrotation als Synergist des ipsilateralen M. sternocleidomastoideus, jedoch als Antagonist bei der Nackenstreckung (Extension). Dies steht im Widerspruch zu Angaben bezüglich des Walking-Gait-Tests in der AK-Literatur (Walther 2000). Für eine Schrittposition mit vorangestelltem rechtem Fuß gelten die umgekehrten Verhältnisse. 1 Anwendung Das oben beschriebene Fazilitations- und Inhibitionsmuster ist nur bei normaler, optimaler propriozeptiver Steuerung ungestört ausgeprägt.

B. Bei Injury-Regionen kranial des Schultergürtels: Aktivierung durch Kneifen bzw. Vibration (im Fall von Knochen oder Zähnen), mit gleichzeitigen oder sukzessiven Flexionsbewegungen des Kopfes (aus der Extensionsstellung): Kneifen-Flexion, Kneifen-Flexion. 6. Daran können sich noch die Stufen 2 und 3 der IRT anschließen (Beschreibung: › Kap. 5 bzw. die entsprechenden Flussdiagramme: › Abb. 13 und › Abb. 17). Normoreaktiver Indikatormuskel (NIM) 1. a. b. a. b. a. b. IRT Stufe 1: Injury-Region kneifen (Magnet-TL, Vibration alternativ), Kopf mehrmals in Flexion bewegen 6.

Injury recall technique.  K. Shawnee Mission, KS: ICAK-USA, Central Office, 1990, p. 208. Schmitt WH. Centering the Spine. 1996 (4). Schmitt W H. A neurological rational for injury recall technique.  K. (1999–2000). Shawnee Mission, KS: ICAK-USA, Central Office, 2000, pp. 137–139. Schnider P, Ginter A. Evaluation der IRT in der Praxis. Med J Applied Kinesiology (MJAK) 2008; 36(12): 27–30. Shapiro F. EMDR. Paderborn: Junfermann, 1999. Tesarz J, Hoheisel U, Wiedenhofer B, Mense S. Sensory innervation of the thoracolumbar fascia in rats and humans.

Download PDF sample

Rated 4.55 of 5 – based on 50 votes